GET CHANGED! News Woche 18

Screenshot 2018-05-02 18.42.37

NEUE BRANDS auf GET CHANGED!

erlich textil – Wäsche und Basics für Frauen und Männer

50 Euro Gutschein zu gewinnen! Kommentiert unter diesem Blogpost, welcher Lieblingsladen in der eigenen Stadt erlich textil in sein Sortiment aufnehmen sollte. Wir geben das gerne weiter. Unter allen Kommentaren bis zum 4.5. verlosen wir einen Gutschein über 50 Euro für den online Shop von erlich textil.

erlich01.jpgerlich02.jpgerlich05erlich04

Wasni – Kleidung auch auf Mass, produziert in einer Manufaktur in Esslingen.
Firmenmotto von wasni: wenn anders sein normal ist.
Übrigens: Bei wasni arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam.

wasni


VERANSTALTUNG  

Biostoffe ab 1 Meter – Stories und nachhaltige Stoffe von Lebenskleidung. 

Wo? Schweizerische Textilfachschule, 31.5.2018 & 1.6.2018

Für kleine Modelabels ist es oft schwierig, die gewünschten Stoffe in Bioqualität zu bekommen. Die Berliner Firma Lebenskleidung hat dieses Problem in einen Chance umgewandelt und vor gut sechs Jahren angefangen, verschiedenste zertifizierte Biostoffe auch in sehr kleinen Mengen zu verkaufen. Viele Designer auf der Plattform für Faire Mode getchanged.net verwenden die Stoffe von Lebenskleidung.

Mehr Informationen hier.


MUST READS

Da wir immer mehr mit Informationen zugeschüttet werden, möchten wir eine kleine, aber feine Auswahl an „Must-Reads“ im Bereich Nachhaltigkeit und Textilien / Mode vorstellen.

Stern, 12.4.2018 „Wenn wir so weitermachen, sind in 15 Jahren kaum noch Rohstoffe für Textilien vorhanden“
Wir Deutschen kaufen immer mehr Kleidung. Für Soex-Chef Axel Buchholz eigentlich ein Grund zur Freude. Er leitet Deutschlands größte Alttextilvermarktung. Doch Goldgräberstimmung macht sich bei ihm nicht breit, denn Recycling lohnt sich kaum und die Qualität unserer Kleidung wird immer schlechter.

New York Times, 21.4.2018: Opinion by Daniel Rodrigues. The Real Cost of Cheap Shirts
Factory workers in Bangladesh toil for low wages and under precarious conditions to make clothing worn worldwide.

FASHIONREVOLUTION.ORG, Manifesto for a FASHION REVOLUTION
We are Fashion Revolution. We are designers, producers, makers, workers and consumers. We are academics, writers, business leaders, brands, retailers, trade unions and policymakers. We are the industry and the public. We are world citizens. We are a movement and a community. We are you. We love fashion. But we don’t want our clothes to exploit people or destroy our planet. We demand radical, revolutionary change. This is our dream…

Transparency Report mit 150 Brands
We believe transparency is the first step to transform the industry.
And it starts with one simple question: Who made my clothes?

9 Kommentare

  1. Ah, wie toll – das sind ja gute Nachrichten!
    Ich wünsche mir die erlich-Textilien für „soki Kassel“, vom Konzept würde das doch auch gut passen.
    Weiter so und danke für das schöne Gewinnspiel!

    Gefällt mir

  2. ich habe bereits bei erlich textil bestellt, aber natürlich wäre es viel besser die Stücke auch in Karlsruhe vor dem Kauf anfassen und auch probieren zu können. Richtig schicke Fair-ökologisch schöne Bekleidungsläden gibt es in Karlsruhe leider nicht, aber ich würde extra zu Spinnrad Naturtextilien gehen, wenn es euch dort gäbe.

    Gefällt mir

      1. Hallo Roger, danke, ja- kenne ich sogar- früher gab’s da keine Textilien, deshalb denke ich nie dran. Aber ich sollte da wirklich mal wieder vorbei schauen, wenn ich was brauche.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s